UNSERE GARANTIE:

Datensatz Anzahl  
  • Ausgewählte Titel Ablegen in...
Leserannotation Wer findet in diesem dreidimensionalen Merk- und Schiebespiel die meisten Tiere?
Rezension Bei "Die Mumien des Pharao" handelt es sich um eine Fortsetzung des schönen Spiels "Der zerstreute Pharao", das 2007 erschien. Im Spiel geht es darum, die 41 Pyramiden auf der Spielfläche so zu verschieben, dass darunter versteckte Tiere zum Vorschein kommen. Welches Tier gerade gesucht wird, bestimmen unterschiedlich wertvolle Suchkarten. Solange der aktive Spieler nicht ein falsches Tier aufdeckt, darf er weiter Pyramiden verschieben. Ist aber ein anderes Tier zu sehen, so ist der nächste dran. Alle Spieler sind immer aktiv beteiligt, insofern sie sich die Wege und Tiere auf dem Spielplan zu merken versuchen. Diese Fortsetzung beinhaltet nun verschiedene Neuerungen: Es gibt Mumienfiguren, die ebenfalls mit den Pyramiden verschoben werden. Fallen diese in ein Loch im Spielplan, so gibt es Siegpunkte. Zudem werden immer wieder neue Bodenkarten in den Spielplan geschoben, die natürlich alle Wege durcheinander bringen. Eine Solovariante und die erschwerte Profiregel sind ebenfalls neu. "Die Mumien des Pharao" ist ein sehr gutes Spiel mit hohem Aufforderungscharakter und viel Material. Für große Bestände empfehlenswert.

Favoriten Medienservices

Datendownload

Wenn Sie bereits registrierter Download-Kunde (Datenabonnement-Bezieher) sind, können Sie hier ohne weitere Registrierung Ihre Daten herunterladen.

Zum Datendownload

Live Service

Wir unterstützen Sie Live.
Rufen Sie uns an!

Bestseller